"Eigentum verpflichtet ….“, ein Praxisseminar zur Verpachtung von Kirchenland

Datum: 24.10.2017
Uhrzeit: 24. Oktober 14 Uhr bis 25. Oktober 17 Uhr
Veranstalter: <p>Katholische Landvolkbewegung</p>
Veranstaltungsort:
Bildungshaus Kloster St. Ulrich
79283 Bollschweil

Praxisseminar zur Verpachtung von Kirchenland - für Landwirte, Kirchenvorstände, Rendanten und alle an Natur- und Land-Interessierten

 

Programm

Dienstag, 24. Oktober 2017

Tagungsraum: Seminarraum 3

Bis
14:00 Uhr      Anreise und Mittagsimbiss

14:00 Uhr      Eigentum verpflichtet -Begrüßung und Einführung
                      Angelika Pietschmann und Ulrich Oskamp

14:30 Uhr      "Artenreiche Landwirtschaft auf Kirchengrund" - Projekt an der Uni
                      Regensburg
                       Benjamin Schwarz, Universität Regensburg (angefragt)

15:30 Uhr      Kaffeepause

16:00 Uhr     „Reallabor Kirchenland“ geeignet für Wissensdialoge für nachhaltige
​                      Entwicklung?
                      Dr. Regina Rhodius, Universität Freiburg

17:00 Uhr      Kriterien für die Verpachtung von Kirchenland in der Ev. Kirche
                      Sonnele Göckeritz, Fachreferentin für Kirche im ländlichen Raum,
                      Ev. Kirche Kurhessen-Waldeck

18:00 Uhr      Abendessen

19:00 Uhr      Von Uferrandstreifen bis Vertragsnaturschutz – nachhaltige
                      Landbewirtschaftung und konventionelle Landwirtschaft –
​                      (k)ein Widerspruch?
​                      N.N., Landwirtschaftsamt Breisgau-Hochschwarzwald o.ä.

20:00 Uhr      Die Vergabepraxis von Kirchenland im Erzbistum Freiburg
                      Gerhard Beha, Ordinariat Freiburg, zuständig für die
                      Verpachtung landwirtschaftlicher Grundstücke in der Erzdiözese
​                      Freiburg

20:45 Uhr      Zeit zum persönlichen Gespräch

 

Mittwoch, 25. Oktober 2017

An diesem Tag werden wir sehr viel draußen sein, warme Kleidung ist unbedingt erforderlich!

07:45 Uhr      Frühstück

08:45 Uhr      Abfahrt

09:45 Uhr      Melcherhof Unteribental

11:00Uhr       Küchlehof Oberried incl. Mittagessen

13:30 Uhr      Dachswanger Mühle

14:45 Uhr      Weinbergbegehung in Opfingen mit dem Winzer Martin Linser

15.45 Uhr      Kaffee und Kuchen im Hofcafé Walter

16:45 Uhr      Ankunft am Hauptbahnhof Freiburg

17:00 Uhr      Ankunft in St. Ulrich

 

Kosten: Übernachtung und Verpflegung 65 Euro, ohne Übernachtung 32 Euro

Anmeldung an:
​KLB Bundesstelle, per E-Mail an bundesstelleatklb-deutschland [dot] de oder per Fax: 02224-78971
Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter: 0 22 24-7-10 31, Ansprechpartnerin: Katharina Knierim