Liste 4 für die badischen Bauernfamilien

05.05.2017

Die Wahlunterlagen für die Sozialwahl werden derzeit an alle stimmberechtigten Betriebsinhaber und ihre Ehegatten verschickt.

 

Der BLHV gibt zur Sozialwahl folgende Hinweise: Zuerst unbedingt den Wahlausweis vom Stimmzettel abtrennen.  Auf dem Stimmzettel die Liste 4 ankreuzen, für die Unterstützung der Liste "Bäuerinnen und Bauern in Baden-Württemberg", empfiehlt der südbadische Bauernverband sodann. Das sei die einzige Liste, die für die regionalen Interessen Südbadens eintrete, mit BLHV-Vizepräsident Franz Käppeler und Landfrauenpräsidentin Rosa Karcher an führender Stelle. 

Den ausgefüllten Stimmzettel in den grünen Stimmzettel-Umschlag stecken und zukleben. Den verschlossenen grünen Umschlag und den zuvor abgetrennten Wahlausweis dann zusammen in den roten Wahlbrief-Umschlag legen und portofrei an die SVLFG abschicken, heißt es weiter. Bereits über 100.000 Betriebe haben nach Informationen des BLHV bundesweit die Wahlunterlagen angefordert. "Wer das  noch nicht getan hat, kann das  immer noch nachholen", betont der Verband. So könne der Fragebogen, der vor einiger Zeit an alle Betriebe von der SVLFG geschickt wurde, immer noch ausgefüllt und zurückgesandt werden. Dies sei auch nach Ablauf der aufgedruckten Einsendefrist noch möglich.

 

ok

 

Schlagwörter zu diesem Artikel

Kommentare zu „Liste 4 für die badischen Bauernfamilien “

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Um Kommentare zu verfassen müssen Sie sich zunächst anmelden oder kostenlos ein Benutzerkonto registrieren.

Geben Sie Ihren BLHV-Benutzernamen ein.
Geben Sie hier das zugehörige Passwort an.