BLHV-Infos bald kurz und knackig auf YouTube

17.11.2017

Der BLHV-Fachbereich für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit eröffnet bald einen YouTube-Kanal, um Verbandsmitglieder mit Videos über das Geschehen im Bildungswerk und in der Pressestelle auf dem Laufenden zu halten.

In kurzen und knackigen Videos berichten die Referenten Michaela Schöttner und Padraig Elsner über Bildungstermine, Neuigkeiten aus der Bildungs- und Agrarpolitik sowie über Presseanfragen und Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes. Gisela Ehret, Online-Redakteurin  der Badischen Bauern Zeitung,  unterstützt den Fachbereich derweil bei der Produktion der Videos. Das neue Format soll die Berichterstattung in der Bauern Zeitung ergänzen und insbesondere junge BLHV-Mitglieder ansprechen, erklärt Schöttner.  „Auch wenn wir derzeit noch nicht in der Lage sind, hochwertige Videos zu produzieren, haben wir uns dazu entschieden, in diesen auch für uns neuen Informationskanal einzusteigen“, so Schöttner weiter. Im Fachbereich ist man sich sicher: Wenn das Format gut angenommen wird, kann man weitere Schritte in Richtung Professionalisierung gehen. Innerhalb der nächsten Woche soll das erste Video zu sehen sein, die Premiere wird über Facebook und die BLHV-Homepage angekündigt.

 

El

Schlagwörter zu diesem Artikel

Kommentare zu „BLHV-Infos bald kurz und knackig auf YouTube“

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Um Kommentare zu verfassen müssen Sie sich zunächst anmelden oder kostenlos ein Benutzerkonto registrieren.

Geben Sie Ihren BLHV-Benutzernamen ein.
Geben Sie hier das zugehörige Passwort an.