Wir sind für Sie da

Mit einer Stimme für die Land- und Forstwirtschaft

Seit mehr als 70 Jahren ist der „Badische Landwirtschaftliche Hauptverband e.V.“ (BLHV) die berufsständische Interessenvertretung der Land- und Forstwirte, Winzer und Obstbauern in Südbaden. Unser Hauptanliegen ist es, die Interessen unserer Mitglieder zu bündeln und erfolgreich gegenüber Politik, Verwaltung, Verbänden und Wirtschaft zu vertreten. Das gelingt, weil der BLHV konfessionell und parteilich unabhängig agiert. Unser besonderes Anliegen ist es, Mitglieder in wirtschaftlichen, sozialen, rechtlichen und steuerlichen Fragen fachkundig zu beraten und ihnen unterstützend zur Seite zu stehen. Dazu stellen wir ein vielschichtiges Dienstleistungsangebot bereit. Mit einer umfangreichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen wir die Landwirtschaft und deren Belange. Der Verband wird geleitet von einem demokratisch gewählten, ehrenamtlichen Vorstand. Unterstützt wird dieser von fachlich qualifizierten hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

So vielfältig wie die Kulturlandschaft in Südbaden ist auch der BLHV. Unter dem Dach des Verbandes finden alle Bauernfamilien zusammen. Mit einer Mitgliederschar aus Ackerbauern und Tierhaltern, Obstbauern und Winzern sowie Waldbauern, im Haupt-, Neben- und Zuerwerb, ist die ganze Vielfalt Südbadens im BLHV vertreten. Auch Organisationen und Einzelpersonen, die sich mit der Landwirtschaft und der Zielsetzung des BLHV verbunden fühlen, können Mitglied werden.

Als Sprecher für über 17.000 Einzelmitglieder hat der BLHV ein starkes Gewicht in unserer Gesellschaft.
 

Der BLHV-Vorstand in St. Ulrich