Engerlingschäden

weiter

Engerlingschäden

| Politik

160.000 Euro für biologische Bekämpfungsmaßnahmen und praxisnahes Forschungsprojekt zum Schutz von Grünlandflächen

Pressemitteilung des MLR:
Landwirtschaftsminister Peter Hauk MdL: „Unser Ziel ist es, die Schäden durch den Engerling im mittleren Schwarzwald in den Griff zu bekommen und den Landwirten die Bewirtschaftung wertvollen Grünlands weiterhin zu ermöglichen.“

Die Pressemitteilung können Sie hier herunterladen.