Pressemitteilung des MLR: „Landwirte brauchen gerade jetzt finanzielle Unterstützung des Landes“

weiter

Pressemitteilung des MLR: „Landwirte brauchen gerade jetzt finanzielle Unterstützung des Landes“

| Politik
Tags: Corona

Landwirtschaftsminister und Wirtschaftsministerin machen weg zur Sicherung der Liquidität für alle mit der Landwirtschaft in Verbindung stehenden Betriebe frei.

„Die aktuelle Corona-Krise ist eine der größten Herausforderung für die Wirtschaft in unserem Land. Aus diesem Grund hat Baden-Württemberg ein noch nie dagewesenes finanzielles Hilfsprogramm aufgelegt, um die Liquidität der Unternehmen zu sichern. Bisher konnte nur der gewerbliche Teil der Landwirtschaft davon profitieren, ab der kommenden Woche wird sich das ändern. Alle landwirtschaftlichen Betriebe und die gesamte Wertschöpfungskette der Ernährung, gerade die Betriebe mit Sonderkulturen wie z.B. Winzer und Obstbau können nun die Soforthilfen beantragen. Gerade sie stehen derzeit vor großen Herausforderungen. Damit helfen wir nicht nur unseren Bäuerinnen und Bauern, wir leisten einen Beitrag dazu, dass die Versorgung mit Lebensmitteln in unserem Land sichergestellt ist“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, am Samstag (28. März) in Stuttgart.

„Unsere Landwirtschaft leistet derzeit, wie viele andere Unternehmen, Großartiges für uns alle. Deshalb hat mich dafür stark gemacht, dass die Bauern im Land nun auch in vollem Umfang von den finanziellen Hilfen profitieren können“, so Hauk.