Schwarzwaldmilch baut Käsemanufaktur in Titisee-Neustadt

weiter

Schwarzwaldmilch baut Käsemanufaktur in Titisee-Neustadt

| Wirtschaft & Steuer

Der Standort der Käsemanufaktur der Schwarzwaldmilch steht nun fest: es ist die Schwarzwald-Hochburg Titisee-Neustadt.

Nun erhält der weltbekannte Schwarzwälder Schinken in absehbarer Zeit ein ebenbürtiges Gegenstück: den Schwarzwälder Käse aus original Schwarzwälder Milch. Heute unterzeichneten Andreas Schneider, Geschäftsführer der Schwarzwaldmilch und Bürgermeister Armin Hinterseh die vertraglichen Regelungen zum Grundstückserwerb in Titisee-Neustadt. „Der erste Meilenstein unserer Käsemanufaktur ist erreicht. Wir können jetzt in die Bauplanung übergehen“, so Schneider. Gemäß der Planung wird der erste Käse ab 2022 in den Regalen des Handels erhältlich sein.