Info-Veranstaltungen zu FFH

23.02.2018

Das Regierungspräsidium Freiburg bietet zum geplanten FFH-Verordnungsverfahren bis Ende März für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen und Verbände acht öffentliche Infoveranstaltungen an, bei denen über die Inhalte und Hintergründe berichtet und mögliche Fragen geklärt werden können.

Der BLHV ruft seine Mitglieder zu einer regen Teilnahme auf. Zeiten und Abläufe sind für alle Veranstaltungen gleich. Bereits um 18.15 Uhr ist jeweils Einlass, damit Besucher die Möglichkeit haben, sich an Schauwänden mit Karten und an Infotischen zu informieren.   Der offizielle Teil der Veranstaltung beginnt um 19 Uhr  mit einer moderierten Gesprächsrunde, bei der Betroffene Stellungnahmen abgeben können.  Für den BLHV werden dies überwiegend Vorstandsmitglieder und Kreisvorsitzende übernehmen. Es folgen Informationen zur Verordnung und dem Verfahren mit der  Möglichkeit, grundsätzliche Fragen zu klären. Nach der Plenumsveranstaltung stehen Fachleute des Regierungspräsidiums Freiburg an Infotischen für Einzelfragen und bestimmte thematische Schwerpunkte zur Verfügung.

 

Die Veranstaltungen finden an folgenden Tagen und Orten statt:

Denzlingen (Bürgerhaus) am 26. Februar

Radolfzell (Milchwerk) am 1. März

Appenweier (Schwarzwaldhalle/Foyer) am 7. März

Schönwald (Uhrmacher-Ketterer-Halle) am 8. März

Bad Bellingen (Kurhaus) am 13. März

Bräunlingen (Stadthalle) am 15. März

Tuttlingen (Immanuel-Kant-Gymnasium/Aula) am 19. März

Höchenschwand (Haus des Gastes) am 22. März

 

Die BBZ wird zeitnah auf jede einzelne Veranstaltung nochmals auf den Seiten „Termine“ (ganz vorne) hinweisen.

 

 

Schlagwörter zu diesem Artikel

Kommentare zu „Info-Veranstaltungen zu FFH“

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Um Kommentare zu verfassen müssen Sie sich zunächst anmelden oder kostenlos ein Benutzerkonto registrieren.

Geben Sie Ihren BLHV-Benutzernamen ein.
Geben Sie hier das zugehörige Passwort an.