Tag des offenen Hofes

16.03.2018

Am 9. und 10. Juni laden Deutschlands Bauern erneut zum bundesweiten „Tag des offenen Hofes“ (TdoH) ein. Teilnehmende Betriebe können ein kostenfreies „Hofpaket“ mit Info- und Werbematerial bestellen.

Schauen, anfassen, genießen – der Tag des offenen Hofes (TdoH) ist eine gute Gelegenheit, moderne Landwirtschaft und die Menschen, die dahinterstehen, persönlich kennenzulernen. Viele hundert Bauernfamilien in ganz Deutschland ermöglichen ein ganzes Wochenende lang den Blick in den Stall, führen landwirtschaftliche Maschinen vor, zeigen, was der Acker trägt, und sorgen mit frischen Produkten aus eigener Erzeugung für das leibliche Wohl. Landwirte, die in diesem Jahr eine Veranstaltung  planen, können ihr Event in die digitale TdoH-Karte eintragen (http://www.die-deutschen-bauern.de/tag-des-offenen-hofes) und ein kostenfreies „Hofpaket“ mit Info- und Werbematerial bestellen. Der Fachbereich für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit hilft den BLHV-Mitgliedern gerne bei der Onlineanmeldung. Kontakt: Padraig [dot] Elsneratblhv [dot] de.

 

DBV/El

 

 

Schlagwörter zu diesem Artikel

Kommentare zu „Tag des offenen Hofes“

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Um Kommentare zu verfassen müssen Sie sich zunächst anmelden oder kostenlos ein Benutzerkonto registrieren.

Geben Sie Ihren BLHV-Benutzernamen ein.
Geben Sie hier das zugehörige Passwort an.