Bildungsfragen erörtert

weiter

Bildungsfragen erörtert

| Verbandsarbeit
Tags: Schöttner

Welche Themen werden im Bildungsausschuss des BLHV  beackert und welche Positionen vertritt der Verband? Darum ging es unter anderem beim zweiten BLHV-Webtalk am 4. September.

Eine Stunde lang unterhielten sich Friedbert Schill, Andreas Deyer und Michaela Schöttner über das Thema Bildung. Die drei bilden Vorstand und Geschäftsführung des Bildungsausschusses.

Wer  nicht live dabei sein konnte, kann im Nachgang die Aufzeichnung auf dem Youtube-Kanal „Dein BLHV TV“ anschauen. Da Anschauen nicht unbedingt nötig ist, kann das Gespräch auch nur angehört werden. Vielleicht als Abwechslung zu den Radiosendern auf dem Traktor, schlägt BLHV-Bildungsreferentin Michaela Schöttner vor.
Fragen wie „Warum sollte es einen Betriebszweig Ausbildung geben?“, „Weshalb ist es erstrebenswert, eine landwirtschaftliche Ausbildung zu absolvieren?“, „Warum müssen unsere Berufsschulstandorte erhalten bleiben?“, „Was tut der BLHV, um für den Beruf des Landwirts Werbung zu machen?“, „Wie entwickeln sich die Ausbildungszahlen?“ und „Warum ist Öffentlichkeitsarbeit  so wichtig in der Landwirtschaft?“ werden unter anderem im Webtalk erörtert. Link zum Video https://www.youtube.com/watch?v=yG94a9u3Jfo

Michaela Schöttner