Über den Verband

Seit der Gründung des BLHV stehen die Interessen der Mitglieder im Mittelpunkt der Verbandsarbeit. Satzungsmäßiger Auftrag des Verbandes ist die Bündelung und Vertretung der bäuerlichen Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit. Zum Grundanliegen des BLHV zählt ebenso, den ländlichen Raum und eine mittelstandsorientierte Politik zu stärken. Neben der Interessenvertretung ist der BLHV auch Dienstleister für die bäuerlichen Familien.

Mitglieder des BLHV sind Land- und Forstwirte, Winzer, Obstbauern sowie Personen, die sich mit den Zielen des Verbandes verbunden fühlen. So verschaffen sich 16.500 Einzelmitglieder mit unterschiedlichen Produktionsausrichtungen und verschiedenen Größenstrukturen über den BLHV Gehör. Im Verband spiegelt sich die ganze Vielfalt der Landwirtschaft in Südbaden. Demokratische Willensbildung ist seit Gründung des BLHV der Schlüssel zum berufsständischen Erfolg. Der Aufbau des Verbandes ist föderativ, Basis sind die Ortsvereine. Unter dieser Rubrik finden Sie den Verbandsaufbau und die Organe des BLHV erklärt. Sie erhalten Einblick in die Verbandsstruktur mit seinem Prinzip des führenden Ehrenamtes durch den Vorstand und hauptamtlichen Mitarbeitern.

BLHV-Vorstand und Präsidium

Der Vorstand bildet mit dem Präsidium die Führungsspitze des BLHV. Dem Präsidium obliegen alle administrativen, finanziellen und personellen Aufgaben, dem Vorstand die agrarpolitische Arbeit und damit die Aufgabe, die Interessen des Berufsstandes im Verbandsgebiet wahrzunehmen. Präsidium und Vorstand treten stellvertretend für die BLHV-Mitglieder gegenüber Repräsentanten von Wirtschaft und Politik sowie gegenüber der Öffentlichkeit auf. Dem Präsidium gehören neben dem Präsidenten und den 3 Vizepräsidenten noch der Hauptgeschäftsführer und dessen Stellvertreter an. Zum Vorstand gehören neben dem Präsidium alle übrigen Kreisvorsitzenden, die Vorsitzende des LandFrauenverbandes Südbaden und ein Mitglied des Vorstands des Bundes Badischer Landjugend sowie der 4 Junglandwirtegruppen im BBL.

Das Präsidium wird von einem Wahlausschuss gewählt, diesem gehören an: Das amtierende Präsidium, die weiteren Mitglieder des Vorstands, ein weiteres Mitglied des Kreisvorstands eines jeden Kreisverbands, das der Kreisvorstand bestimmt,  und der oder die Vorsitzende des Landseniorenverbandes Südbaden.

Alle Kreisvorsitzenden sind im Vorstand und im Verbandsausschuss vertreten. Dort machen sie sich für die Interessen ihrer Region stark. Als BLHV-Mitglied können Sie entweder über Ihren Kreisvorsitzenden auf die politische Interessenvertretung des BLHV Einfluss nehmen oder sich von Ihrem Kreisvorstand in einen der BLHV-Fachausschüsse wählen lassen, wo Sie weitere Möglichkeiten haben, die Verbandspolitik mitzugestalten. Denn die Fachausschüsse bereiten gemeinsam mit ihrem hauptamtlichen Geschäftsführer durch Beratungs- und Beschlussvorlagen die Arbeit von Vorstand und Präsidium vor.

Präsident
Werner Räpple

werner.raepple@blhv.de

1. Vizepräsident
Bernhard Bolkart

bernhard.bolkart@blhv.de
T: 0170-5636367

Vizepräsident
Peter Graf

peter.graf@blhv.de

Vizepräsident
Egon Busam

egon.busam@blhv.de

Hauptgeschäftsstelle

Hauptgeschäftsführer
Benjamin Fiebig

benjamin.fiebig@blhv.de

Stellvertr. Hauptgeschäftsführer und Justitiar
Michael Nödl

michael.noedl@blhv.de

Erzeuger- und Marktfragen
Dr. Martin Armbruster

martin.armbruster@blhv.de

Umwelt und Struktur
Hubert God

hubert.god@blhv.de

Bildung
Michaela Schöttner

michaela.schoettner@blhv.de

Recht, Soziales, Steuerpolitik
Otmar König

otmar.koenig@blhv.de

Presse, Öffentlichkeitsarbeit
Padraig Elsner

padraig.elsner@blhv.de
T: 0761-271330

Hauptgeschäftsstelle Freiburg
Merzhauser Straße 111
79100 Freiburg

info@blhv.de
T: 0761-27133-0
F: 0761-27133-201

Regionale Ansprechpartner

Hier finden Sie die regionalen Geschäftsstellen des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbandes. Mit Klick auf die Karte erhalten Sie Informationen und Kontaktdaten für Ihre Region.