Blühmischung „BLHV-Honigweide“
BLHV-Pressespiegel
Eckpunktepapier: "Wir sind noch nicht am Ziel."
weiter

Neueste ­Meldungen

Es geht wieder los: Nach inzwischen fünf Jahren mit stetig steigenden Teilnehmerzahlen geht „Schau ins Feld!“ 2020 in die sechste Saison

Weiterlesen

Generationswechsel - "Die Jüngeren ins Boot holen“ könnte als Motto über der diesjährigen Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft für…

Weiterlesen

Bei der Novellierung des Jagd- und Wildtiermanagementgesetzes (JWMG) befürchtet BLHV-Präsident Werner Räpple, dass ein Beschäftigungsprogramm für…

Weiterlesen

Sozialversicherung - Mit Wegfall der Hofabgabeklausel können seit 1. Januar 2019 Hinterbliebenenrenten der  Alterskasse bezogen werden, auch wenn der…

Weiterlesen

Jahresrückblick - Das Volksbegehren Artenschutz von ProBiene, der Volksantrag aus dem bäuerlichen Berufsstand und das Eckpunktepapier der…

Weiterlesen

Bezirksgeschäftsstellen

Termine

Zentrale Fachtagung von BLHV und LBV zur Zukunft der heimischen Milchwirtschaft

Krauchenwies-Göggingen (Landkreis Sigmaringen), Landgasthof Linde | 26. Februar 2020 | 13:30 bis ca. 16:30 Uhr

Der Landesbauernverband (LBV) bietet zusammen mit dem Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverband (BLHV) für alle Interessierten eine  Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zumThema „Zukunftssicherung des heimischen Milchsektors“ mit renommierten Experten an.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 26. Februar 2020, im Landgasthof Linde, Meßkircher Straße 23 in 72505 Krauchenwies-Göggingen (Landkreis Sigmaringen) statt.

Referenten und Themen sind:

  • Ludwig Börger, Milchreferent Deutscher Bauernverband, Berlin: Strategie 2030 und QM 2020 - Welchen Nutzen haben diese für die heimische Milchbranche?                   
  • Dr. Markus Albrecht, Geschäftsführer Milchwirtschaftlicher Verein Baden-Württemberg: Ist unsere Milchviehhaltung für das öffentliche Bild von Tierwohl gut genug?
  • Torsten Sach, Milchindustrieverband, Berlin: Retten Milchersatzprodukte die Welt? Relevanz für die Milchproduktion, gesetzliche Bestimmungen und zukünftige Entwicklungen

Nach den Vorträgen der o. g. Referenten findet eine Podiumsdiskussion unter Einbeziehung der Veranstaltungsteilnehmer statt.
Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Stadt.Land.Küche

Haus der Bauern, Merzhauser Straße 111, 79100 Freiburg | 05. März 2020 | 19 Uhr

Ein kulinarischer Abend, der auf unterhaltsame und bodenständige Art zum Nachdenken und selber Kochen anregt.
Der "Ernährungsrat Freiburg und Region" ist an diesem Abend Gastgeber der Veranstaltung.

Franz Keller liest kurze Textpassagen aus seinem neuen Buch "Ab in die Küche" vor und lädt zum anschliessenden direkten Dialog ein.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Der ehemalige Sternekoch bringt kleine Köstlichkeiten aus seiner renommierten Küche und ein passendes Schlückchen Wein mit.

 

Kosten: 23 € (18 € für Mitglieder des Ernährungsrates, Schüler, Studierende, Senioren, Arbeitslose)
Veranstalter: Ernährungsrat Freiburg und Region e.V.

Anmeldung bitte ausschließlich hier:

Der Teilnehmerbeitrag muss im Vorfeld, 3 Werktage nach Anmeldung, überwiesen werden, damit die Anmeldung ihre Gültigkeit behält. Nach der Anmeldung bekommen Sie eine E-Mail mit weiteren Informationen. Sollten Sie keine E-Mail bekommen, setzen Sie sich unbedingt mit dem Ernährungsrat Freiburg und Region in Verbindung.

 

Informationsveranstaltung : Gülle und Biogassubstrat in der neuen Düngeverordnung

Zimmermann GbR, Haldenhof, Stumpenstraße 29, 78052 Villingen-Schwenningen-Obereschach | 06. März 2020 | 13.30 bis 17 Uhr

Das Landwirtschaftsamt Schwarzwald-Baar-Kreis  lädt ein zu einer Informationsveranstaltung: Weniger Geruch - mehr Fruchtbarkeit - mit Gülle & Co. 
Welche Auswirkung hat die aktuelle Düngeverordnung auf die Gülle- und Gärrestausbringung auf landwirtschaftlichen Flächen?

Keine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei.

 

Schwiegermutter - Schwiegertochter: ein starkes Team

Bildungshaus Kloster St. Ulrich, 79283 Bollschweil-St. Ulrich | 07. - 08. März 2020

Wochenendseminar für Schwiegermütter und -töchter im landwirtschaftlichen Familienbetrieb

Welche Bedürfnisse hat die ältere Frauen-Generation, wie tickt die jüngere? Und: welche Rahmenbedingungen braucht es, damit beide sich wohlfühlen und das Miteinander auf dem Hof gelingt?

120 € (Doppelzimmer), 130 € (Einzelzimmer)

Geli Pietschmann, Dipl. Soz. Päd.

Veranstalter: Bildungshaus Kloster St. Ulrich, Bildungswerk des BLHV
 

Landesweiter Umstellertag

Bildungshaus St. Bernhard in Rastatt | 09. März 2020 | 09:00 - 17:00 Uhr

Für Betriebe, die eine Umstellung auf ökologische Produktionsweise in Betracht ziehen führt das Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau Baden-Württemberg (KÖLBW) am Mo, den 9.März., einen landesweiten Umstellertag im Bildungshaus St. Bernhard in Rastatt durch. Mitveranstalter sind unter anderem die Bauernverbände BLHV und LBV. Nach Grußworten, unter anderem von Minister Peter Hauk, stehen Vorträge auf dem Programm. Anschließend gibt es zahlreiche Workshops. Der „Markt der Möglichkeiten” bietet Gelegenheit, Kontakte zu Organisationen und Ansprechpartnern zu knüpfen, die bei der Umstellung unterstützen. Kosten 30 Euro. Programm: www.ltz-augustenberg.de oder im Flyer.

Anmeldung bis 20.2.: Tel. 07641/957890-16 oder mit der Onlineanmeldung.

Unsere Tochter­organisationen

Jobs & Karriere

Der BLHV gründet seine Erfolge auf die fachlich fundierte und engagierte Arbeit seines 170-köpfigen Teams. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beraten, betreuen und unterstützen unsere Mitglieder in allen fachlichen Fragen der Land- und Forstwirtschaft an sieben Standorten in Südbaden. 

Über konkrete Stellenausschreibungen hinaus sind wir immer offen für qualifizierte und motivierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Wenn Sie sich für unsere Themengebiete interessieren und wenn Sie eine entsprechende Ausbildung haben, dann bewerben Sie sich doch einfach initiativ bei uns.

Es gibt vielfältige Aufgabenbereiche im BLHV und somit verschiedene Anforderungen an unsere Mitarbeiter. Folgende Themengebiete sind bei uns zu finden:
- Steuerberatung & Buchführung
- Agrarpolitik & ländlicher Raum
- Rechtsberatung
- Agrarsozialpolitik
- Markt- und Strukturfragen
- Erwachsenenbildung
- Öffentlichkeitsarbeit & Journalismus

Steuerberater oder Fachanwalt für Steuerrecht (m/w/d)

Stockach

Der Badische Landwirtschaftliche Hauptverband e.V. mit Sitz in Freiburg ist berufsständischer Interessen- und Unternehmerverband für ca. 16.500 bäuerliche Betriebe in Südbaden.  
Schwerpunkt unserer Landwirtschaftlichen Buchstelle ist die steuerliche Beratung von überwiegend land- und forstwirtschaftlichen Betrieben.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Bezirksgeschäftsstelle in Stockach eine/n

Steuerberater oder Fachanwalt für Steuerrecht (m/w/d)

für die umfassende Beratung von mittelständischen Betrieben mit landwirtschaftlichem Schwerpunkt. Ihnen obliegt die Erstellung von Jahresabschlüssen und Gewinnermittlungen mit den dazugehörenden Steuererklärungen für unsere Mandanten. Datev-Kenntnisse wären von Vorteil.
Das Tätigkeitsfeld beinhaltet auch die verantwortliche Leitung der im steuerlichen Bereich beschäftigten Mitarbeiter der Bezirksgeschäftsstelle.

Ihr Profil zeichnet sich durch Führungskompetenz, ein hohes Maß an persönlichem Engagement sowie Team- und Organisationsfähigkeit aus.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Badischer Landwirtschaftlicher Hauptverband e.V.
Personalabteilung 
z. Hd. Frau Schramm
Merzhauser Straße 111
79100 Freiburg
Telefon: 0761/27133204
E-Mail: personal(at)blhv.de

Sachbearbeiter (m/w/d) Steuern/Finanzbuchhaltung

Achern

Der Badische Landwirtschaftliche Hauptverband e.V. mit Sitz in Freiburg berät Landwirtschaftliche Betriebe und Unternehmen im Ländlichen Raum.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in der Niederlassung in Achern mit Außenstelle Offenburg qualifizierte

Sachbearbeiter (m/w/d)

Steuern/Finanzbuchhaltung

DasTätigkeitsgebiet beinhaltet im Anschluss an ein intensives Vorbereitungsprogramm die umfassende steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung unserer Mandanten.

Wir erwarten einen mit gutem Ergebnis abgeschlossenen kaufmännischen, steuerlichen bzw. wirtschaftswissenschaftlichen Berufs- bzw. Studienabschluss.

Idealerweise verfügen Sie über umfassende EDV-Kenntnisse. Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Teamfähigkeit setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen eine gründliche Einarbeitung in das Aufgabengebiet eines krisensicheren Arbeitsplatzes sowie vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei Interesse bis zum Berufsexamina als Steuerberater/in. Zudem profitieren Sie von einem der Position entsprechenden Grundgehalt zuzüglich einer sehr attraktiven leistungsbezogenen Vergütung.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Badischer Landwirtschaftlicher Hauptverband e.V.
Personalabteilung 
z. Hd. Frau Schramm
Merzhauser Straße 111
79100 Freiburg
Telefon: 0761/27133204
E-Mail: personal(at)blhv.de

Sachbearbeiter (m/w/d) Lohnbuchhaltung

Achern

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in der Niederlassung in Achern mit Außenstelle Offenburg qualifizierte

Sachbearbeiter (m/w/d) Lohnbuchhaltung

DasTätigkeitsgebiet umfasst die laufenden Lohnbuchführungen sowie Betreuung unserer Mandanten in diesem Bereich.

Wir erwarten eine mit gutem Ergebnis abgeschlossene Berufsausbildung. Idealerweise verfügen Sie über umfassende EDV-Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen in der Lohnbuchhaltung. Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Teamfähigkeit setzen wir voraus. 

Wir bieten Ihnen eine gründliche Einarbeitung in das Aufgabengebiet eines krisensicheren Arbeitsplatzes sowie vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Zudem profitieren Sie von einem der Position entsprechenden Grundgehalt zuzüglich einer sehr attraktiven leistungsbezogenen Vergütung.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Badischer Landwirtschaftlicher Hauptverband e.V.
Personalabteilung 
z. Hd. Frau Schramm
Merzhauser Straße 111
79100 Freiburg
Telefon: 0761/27133204
E-Mail: personal(at)blhv.de

Mitarbeiter Sekretariat (m/w/d) (Voll- oder Teilzeit)

Achern

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in der Niederlassung in Achern mit Außenstelle Offenburg qualifizierte

Mitarbeiter Sekretariat (m/w/d)(Voll- oder Teilzeit)zum nächst möglichen Zeitpunkt

DasTätigkeitsgebiet umfasst die Sekretariatsarbeit in der Bezirksgeschäftsstelle und in der landwirtschaftlichen Buchstelle (Steuerabteilung). Ihre Aufgaben beziehen sich auf die Organisation und Koordination des Sekretariats, die Bearbeitung des Postein- und -ausgangs, die Korrespondenz mit Mitgliedern und Mandanten, die Terminkoordination sowie Service in der Telefonzentrale.

Wir erwarten eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten. Sie sind erster Ansprechpartner unserer Mandanten und Mitglieder, daher sind ein offener und freundlicher Umgang sowie die Freude an der Arbeit mit Menschen für Sie selbstverständlich. Idealerweise verfügen Sie über umfassende MS-Office Kenntnisse sowie das Interesse neue Verwaltungsprogramme kennen zu lernen. Sie bringen die Fähigkeit zu selbständigem und strukturiertem Arbeiten im Team mit. 

Wir bieten Ihnen eine gründliche Einarbeitung in das Aufgabengebiet eines krisensicheren Arbeitsplatzes, fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und ein vielseitiges Tätigkeitsfeld.in kollegialer Arbeitsatmosphäre.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Badischer Landwirtschaftlicher Hauptverband e.V.
Personalabteilung 
z. Hd. Frau Schramm
Merzhauser Straße 111
79100 Freiburg
Telefon: 0761/27133204
E-Mail: personal(at)blhv.de

Personalabteilung

Telefon: 0761/27133-209
E-Mail: Personal(at)blhv.de