Kurzarbeitergeld - Informationen der Bundesagentur für Arbeit

weiter

Kurzarbeitergeld - Informationen der Bundesagentur für Arbeit

| Recht & Soziales
Tags: Corona

Die Bundesagentur für Arbeit hat zahlreiche Maßnahmen ergriffen, damit sich Betriebe schnell informieren, Kurzarbeit anzeigen und im weiteren Verlauf beantragen können.

Telefon- und Online-Zugänge werden ausgebaut und die Sachbearbeitung gestärkt. Dennoch kommt es aktuell aufgrund des hohen Anrufaufkommens leider noch zu Ausfällen der Telefonanlagen.

Sehr viele Informationen und Formulare stehen online zur Verfügung,

Wer den Ansprechpartner für seinen Betrieb nicht kennt, wählt einmalig die Servicehotline 0800 4555520, am besten vom Festnetz aus, und erhält dort dessen persönliche Kontaktdaten.

Hilfreiche Informationen im Internet:

  • Zwei Erklärfilme zu Voraussetzungen und zum Verfahren Kurzarbeitergeld (Kug) geben kompakte und verständliche Informationen: Videos Kurzarbeitergeld
  • Alle Vordrucke, Erläuterungen und Berechnungshilfen sind hier zu finden (überwiegend rechts unten unter Downloads). Besonders die Hinweise zum Antragsverfahren, die man als pdf-Datei herunterladen kann, liefern Antworten auf viele Detailfragen – mit 24 Seiten keine leichte Kost, aber dafür umfassend.
  • Eine speziell erstellte Seite zu Corona und Kurzarbeitergeld ist hier auf der Homepage der Bundesagentur für Arbeit zu finden.
  • Im Arbeitgebermagazin FaktorA ist ein aktueller Artikel zum Thema Corona und Kurzarbeit