Minister Hauk kommt zu den Höhenlandwirten

weiter

Minister Hauk kommt zu den Höhenlandwirten

| Nutztiere
Tags: Armbruster

AfH - Die Arbeitsgemeinschaft für Höhenlandwirtschaft (AfH) hat bei ihrer Mitgliederversammlung am 15. Februar Landwirtschaftsminister Peter Hauk zu Gast. Die öffentliche Nachmittagsveranstaltung führt auf einen Mutterkuhbetrieb in Bernau.

Die AfH-Mitgliederversammlung und Beiratssitzung (für AfH-Mitglieder) beginnt am Samstag, 15. Februar  um 9.30 Uhr im Kurhaus Bernau.

Die Tagesordnung: 
- Eröffnung und Begrüßung
- Tätigkeitsbericht
- Kassenbericht
- Entlastung der Vorstandschaft und der Geschäftsführung
- Wahl des Vorstandes
- Aussprache über die Arbeit der AfH

Auf 10.30 Uhr ist der Vortrag von Minister Peter Hauk anberaumt: Höhengebietspolitik und die Förderung der nächsten Jahre (einschließlich Klimaveränderung, Käferproblematik, Holzvermarktung, Düngeverordnung sowie Umstellung auf Mutterkühe und Rinderaufzucht). Es folgt eine Aussprache.

- 12.30 Uhr Mittagessen

 

Öffentliche Nachmittagsveranstaltung:

14.30 Uhr Besichtigung der Mutterkuhhaltung der Familie Joachim Wasmer,  Dorfstraße 19, 79872 Bernau.
Treffpunkt ist der Skilift nahe dem Fußballplatz in Bernau, ab dort Beschilderung. Bei der Betriebsbesichtigung soll die Bedeutung der Mutterkuhhaltung für die extensiven Grünlandflächen veranschaulicht werden. Der Neubau des Laufstalls aus arbeitswirtschaftlichen Gründen wird erörtert.