Offenlage Bahnausbau

weiter

Offenlage Bahnausbau

| Politik
Tags: König

Die Offenlage der Planunterlagen für den Abschnitt PfA 8.2 – Ausbau der Rheintalbahn  (an der A5, Freiburg-Nord bis Freiburg-Süd) startete am 29. Mai.

Überplant ist der Abschnitt entlang der Autobahn A5 durch March, Umkirch, die westlichen Gemarkungen der Stadt Freiburg und Schallstadt/Mengen. Die Einsicht der Unterlagen ist bis zum 10. Juli möglich unter  https://evit-net.de/2653_VS01_ABS-NBS_Karlsruhe-Basel_PFA_8-2/. Betroffene können bis einschließlich 28. August 2020 schriftlich Einwände beim RP Freiburg  erheben. Der BLHV bietet an, dass selbst vorformulierte Einwendungen geprüft und ergänzt werden, und bietet Textbausteine an. Aufgrund der Größe des Vorhabens und der Vielzahl der Betroffenen bittet der BLHV um Verständnis, dass eine detaillierte Stellungnahme jedes einzelnen Betroffenen nicht vom Verband erarbeitet werden kann.  Der BLHV empfiehlt jedem, der in besonders hohem Maße  betroffen ist, insbesondere durch Flächeninanspruchnahme von mehr als fünf Prozent seiner Betriebsfläche, und umfangreiche Einwände erheben möchte, sich anwaltlich beraten zu lassen. Nähere Informationen erteilt die BLHV-Bezirksgeschäftsstelle Freiburg.

König

 

 

Die Planunterlagen für den Ausbauabschnitt der Rheintalbahn im Bereich Freiburg können bis zum 10. Juli eingesehen werden.