Pflanzenbau Wirtschaft & Steuer

Informationen über Fördermöglichkeiten des Landes bei der Aufarbeitung der Kalamitäten

Forstreform: Waldeigentümer aufgepasst!

Die Förderung erfolgt im Rahmen des Förderpakets zur Beseitigung der Folgen von Extremwetterereignissen im Wald nach der Verwaltungsvorschrift Nachhaltige Waldwirtschaft. Waldbesitzer können seit dem 17. Juli die benötigten Förderanträge über den Förderwegweiser des MLR abrufen und entsprechende Anträge stellen. Dabei stehen Ihnen die Förster vor Ort beratend zur Seite.

Hinweise:

  1. Für das gesamte Förderpaket zur Bewältigung der Folgen von Extremwetterereignissen im Wald hat das Land eine beihilferechtliche Genehmigung der EU-Kommission erhalten, so dass keine De-minimis-Erklärung erforderlich ist.
  2. Diese Förderung steht 2020 auch für eine rückwirkende Beantragung bereits abgeschlossener Maßnahmen bereit.
  3. Gefördert werden neben diesen Maßnahmen auch weitere Maßnahmen wie Borkenkäfermonitoring – Waldschutzmaßnahmen entlang von Siedlungen sowie von Straßen, Wander-, Rad- und Schienenwegen – sowie die Wiederbewaldung nach Schadereignissen siehe Link zu den Details im Förderwegweiser

Wo finde ich die Unterlagen? 
Die Unterlagen finden Sie unter dem Link http://www.foerderung.landwirtschaftbw.de.
Auf der Startseite in der mittleren Spalte unter dem Begriff „Förderwegweiser“ finden Sie unter der Rubrik Forstwirtschaftliche Fördermaßnahmen alle weiteren Informationen, die Sie für Ihre Antragstellung benötigen.
Auf dieser Unterseite müssen Sie dann in der Mitte den Link Nachhaltige Waldwirtschaft (NWW) Teil F – Förderung zur Bewältigung der Folgen von Extremwetterereignissen im Wald anklicken.

Auf dieser Seite scrollen Sie nach unten und lesen die Informationen zu

  • Zuwendungsempfänger
  • Förderfähige Maßnahmen
  • Fördervoraussetzungen
  • Weitere Fördermaßnahmen mit einem Link zu den Details
  • Art und Höhe der Förderung

Dann kommt der Link zum Antragsformular, auf welches Sie dann in der rechten Spalte zugreifen können; ebenso eine Ausfüllhilfe. Wir beschrieben, müssen Sie das Antragsformular auf Ihren PC herunterladen und ausfüllen.

Wer hilft mir gegebenenfalls bei Fragen weiter? 
Zunächst einmal empfehlen wir, die angegebenen Informationen und auch die Ausfüllhinweise für den Antrag gründlich durchzulesen. Daraus beantworten sich schon viele Fragen. Bei weitergehenden Fragen unterstützt Sie gerne Ihre Untere Forstbehörde. Wenden Sie sich auch an Ihre BLHV-Bezirksgeschäftsstelle.

Weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten bietet auch die Broschüre der Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe (FNR). Diese können Sie hier herunterladen.

Informationen über Fördermöglichkeiten des Landes bei der Aufarbeitung der Kalamitäten

Consent Management Platform von Real Cookie Banner