Pressespiegel Wirtschaft & Steuer

Ist Ihr ZA-Konto ausgeglichen?

Unter der Rubrik DZ (Direktzahlungen) zeigt FIONA an, in welchem Umfang die aktuell aktivierte Fläche des Betriebes von den zur Verfügung stehenden ZA abweicht . 
Ist die Differenz negativ, verfügt der Betrieb 2020 über weniger Fläche als ZA. Dann sollte er überzählige ZA an einen anderen Betrieb abgeben, bevor diese eingezogen werden. Ist sie positiv, benötigt der Antragsteller für 2020 jetzt noch schnell ZA. 
Die privatrechtliche Übertragung (keine Schriftform erforderlich) muss bis zum 15.05.2020 erfolgt sein und die offizielle Übertragungsmeldung bis spätestens 09.06.2020.

BLHV-Mitglieder können ein ZA-Vermittlungs-Formular unter Tel. 0761 27133 221 oder unter gerda.buehler@blhv.de anfordern. Für Übernehmer fallen eine Vermittlungsgebühr von 20 Euro je ZA und eine Grundgebühr von 40 Euro an, jeweils zuzüglich 19 % Umsatzsteuer. Übergeber bezahlen für den Service keine Gebühr.

Gd

Ist Ihr ZA-Konto ausgeglichen?

Consent Management mit Real Cookie Banner