Termine

weiter

Alle Termine im Überblick

Hier finden Sie alle Versammlungen, Veranstaltungen und Termine des BLHV. Diese sind sowohl regional wie auch überregional und decken alle Themenbereiche der Land- und Forstwirtschaft ab. 

Weitere Termine finden Sie auf der Homepage der Badischen Bauern Zeitung.

Motorsägen-Grundlehrgang (Modul A)

ZG Raiffeisen Technik-Niederlassung St. Georgen/Sommerau | 24. - 25. August 2020

Lehrgangsinhalte:

  • Arbeitssicherheit, Unfallverhütungsvorschriften, persönliche Schutzausrüstung
  • Aufbau und Funktion einer Motorsäge
  • Handhabung und Umgang mit der Motorsäge
  • Pflege und Wartung mit Schärfübungen
  • Schneide- und Fälltechniken, auch im praktischen Einsatz

Dauer: 2 Tage / 16 Stunden

Voraussetzungen:
Mindestalter 18 Jahre
Vollständige persönliche Schutzausrüstung

Kosten:
180 Euro incl. Lehrgangsunterlagen
Der Kurs ist von der SVLFG anerkannt und wird gegen Vorlage der Teilnahmebescheinigung mit 60 Euro bezuschusst (rückwirkend ab April, vorher 30 Euro). 

 

Weitere Termine

St. Georgen / Sommerau: 26.+27., 28.+29. August, 23.+24., 25.+26., 27.+28. November
Pfullendorf: 31. August + 1. September,  2.+3.,  4.+5. September, 30. November + 1. Dezember,  2.+3.,  4.+5. Dezember
Titisee-Neustadt: 7.+8., 9.+10., 11.+12. September 
Haltingen: 21.+22., 23.+24., 25.+26. September, .7+8., 9.+10., 11.+12. Dezember
Donaueschingen: 5.+6., 7.+8., 9.+10. Oktober
Stockach: 19.+20., 21.+22., 23.+24. Oktober
Neufrach / Salem: 2.+3., 4.+5., 6.+7. November
Appenweier: 16.+17., 18.+19., 20.+21. November 

 

Mehr Informationen, z.B. alle Programme, Film, Flyer mit den einzelnen Kursmodulen, Preise und Lehrgangsinhalte sowie Standortfinder, gibt es im Internet unter  https://www.zg-raiffeisen.de/technik/service/motorsaegenlehrgaenge.

 

BLHV-Webtalk "Aktuelles aus dem Verband"

Online | 04. September 2020 | 09:00 - 10:00 Uhr

Jeden ersten Freitag des Monats sprechen BLHV-Präsidenten über die aktuelle Verbandsarbeit und wir übertragen alles live. 

Um teilzunehmen, müssen sie nur auf den unten stehenden Link klicken. Zugangsbeschränkungen gibt es keine, jedoch ist die Teilnehmerzahl aus technischen Gründen auf 100 Personen beschränkt. Zum Zuschauen genügt ein PC mit Internetverbindung, Mikrofon oder Webcam sind nicht erforderlich, da die Zuschauer nicht per Video- oder Audioverbindungen hinzugeschaltet werden. Zuschauer können aber während des Webtalks Fragen über eine Chatfunktion eingeben. Der gesamte Webtalk wird aufgezeichnet und kann unter: www.blhv.de/webtalk nochmal angesehen werden. 

 

Link: (steht bald hier)