Verbandsarbeit

Brennende Themen im Verbandsausschuss

Der Rückblick auf die Landesversammlung des BLHV wurde im Bildungshaus Kloster St. Ulrich zugleich zum Ausblick: Die Landesversammlung am 7. Februar in Endingen wurde von den Gremienmitgliedern des BLHV einmütig als gelungen empfunden, mit der symbolischen Übergabe von über 84000 Unterschriften für den berufsständischen Volksantrag an Landwirtschaftsminister Peter Hauk als Höhepunkt. Zeitnah soll sich eine offizielle Übergabe der Unterschriften im Stuttgarter Landtag anschließen.

Sondersitzung zu Zukunftsthemen
Um die Zukunftsthemen für die heimische Landwirtschaft ebenfalls zeitnah weiter zu beackern, wurde gleichzeitig eine Sondersitzung des Erweiterten Vorstands des BLHV (Vorstand inklusive Kreisvorsitzende) in den Terminkalender aufgenommen. Sie findet am Montag, 23. März im Haus der Bauern in Freiburg statt. Die Tagesordnungspunkte (Arbeitstitel) werden sein:

  • Veränderung gestalten
  • Eckpunktepapier 
  • Volksantrag

„Wir wollen über diese Themen ergebnisoffen reden und befinden“, betonte BLHV-Präsident Werner Räpple hierzu. Umfassende Informationen zum Thema Afrikanische Schweinepest (ASP) gab es bei der Verbandsausschuss-Sitzung von zwei Fachleuten des Stuttgarter Landwirtschaftsministeriums: Dr. Gerhard Kuhn, Referatsleiter Tiergesundheit, und Steffen Mark, stellvertretender Referatsleiter Investitionsförderung und Betriebswirtschaft. Auch wenn in Deutschland noch kein Fall aufgetreten ist, mahnte Kuhn vorsorglich: „Es ist ganz wichtig, dass wir die ASP nicht in die Hausschweinebestände reinbekommen.“ Die Einhaltung von Regeln der Biosicherheit habe daher in den Betrieben oberste Priorität. Kommt es hierzulande zu einem ASP-Ausbruch, hat das unmittelbare Konsequenzen für die gesamte Landwirtschaft innerhalb eines abgegrenzten Gebietes, informierte Kuhn zudem ausführlich. Angesprochen wurden von beiden zudem Entschädigungsfragen und Möglichkeiten des Abschlusses von Versicherungen. Die BBZ hat dazu bereits umfangreich berichtet – mehr dazu siehe unten. 

BLHV-Fachreferent Hubert God informierte den Verbandsausschuss sodann über den Sachstand zur verschärften Düngeverordnung. 

Online-Plattform und neue Öko-Zeitschrift
Padraig Elsner, Pressesprecher des BLHV, Barbara Sester, Geschäftsführerin des Badischen Landwirtschafts-Verlages, und BBZ-Redaktionsmitglied Gisela Ehret berichteten in St. Ulrich über den Planungsstand  für eine gemeinsame interaktive Online-Kommunikationsplattform des BLHV und des Verlages für das Haus der Bauern in Freiburg.  Das Projekt wurde im BLHV-Vorstand sehr begrüßt, um auf moderne  Kommunikationsbedürfnisse der  Mitglieder, Leser und Kunden eingehen zu können. Barbara Sester informierte zudem darüber, dass sich der Verlag an einer neuen Zeitschrift für die  Öko-Landwirtschaft des Verlages Eugen Ulmer in Stuttgart beteiligt. BBZ-Abonnenten sollen vergünstigte Bezugskonditionen erhalten. Nähere Informationen dazu demnächst in der BBZ. 

ASP-Info im Internet
Die Badische Bauern Zeitung hält auf ihrer Homepage (www.badische-bauern-zeitung.de) eine Auswahl ihrer bisherigen Veröffentlichungen zum Thema Afrikanische Schweinepest (ASP) gebündelt zum Abruf bereit. Das Info-Angebot wird fortlaufend durch die weiteren BBZ-Veröffentlichungen ergänzt. Zudem hat der BLHV zu Versicherungsfragen in Zusammenhang mit der ASP ein Video-Interview erstellt mit Thomas Zwick, BLHV-Versicherungs-Service GmbH: Dieses Video können Sie rechts und auf dem YouTube-Kanal des BLHV sehen.  Informationen zur Afrikanischen Schweinepest gibt es zudem auf der Homepage des Friedrich-Loeffler-Instituts (www.fli.de/de/aktuelles/tierseuchengeschehen/afrikanische-schweinepest), des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Stuttgart (mlr.baden-wuerttemberg.de/de/unsere-themen/tierschutz-tiergesundheit/tiergesundheit/tierkrankheiten-tierseuchen-zoonosen/afrikanische-schweinepest  sowie des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (www.bmel.de/DE/Tier/Tiergesundheit/Tierseuchen/_texte/ASP.html).

Eberenz

Brennende Themen im Verbandsausschuss
Downloads:
Brennende Themen im Verbandsausschuss

Consent Management mit Real Cookie Banner