News Politik Verbandsarbeit

Hauk würdigt Räpple und gratuliert Bolkart

„Werner Räpple war ein profilierter Präsident, der das Ohr immer bei seinen Mitgliedern hatte. Er hat es verstanden, sich auch bundesweit vor allem für die Belange der bäuerlichen Familienbetriebe einzusetzen. Ob benachteiligte Gebiete, Grünlandwirtschaft in schwierigen topografischen Verhältnissen, Fragen der Tierhaltung, Strukturfragen oder Sonderkulturen –  Werner Räpple hat diese Anliegen gebündelt und gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit zuverlässig mit Diplomatie und Nachdruck adressiert. Dafür möchte ich ihm auch im Namen der Landesregierung herzlich danken“, sagte der Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, am 10. Dezember anlässlich der Verabschiedung des Präsidenten des BLHV. „Bernhard Bolkart wünsche ich als Nachfolger im Amt des Präsidenten alles Gute. Mit ihm tritt ein ebenfalls erfahrener und anerkannter Landwirt dieses wichtige und verantwortungsvolle Amt an.

Es ist mir wichtig, dass wir die sachlichen, vertrauensvollen und konstruktiven Gespräche zwischen Politik und Landwirtschaft fortsetzen“,  betonte Hauk. Der Minister gratulierte auch den stellvertretenden Präsidenten Egon Busam, Martin Linser und Karl-Heinz Mayer zu ihrer Wahl. „Die Landwirtschaft braucht heute mehr denn je eine starke Stimme in der Öffentlichkeit, nicht nur in der Politik, sondern auch auf Verbandsebene“, so der Minister.

Red

Consent Management Platform von Real Cookie Banner