Natur & Umwelt News Pflanzenbau

Rehkitze retten

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) testet aktuell die Effektivität verschiedener Maßnahmen zur Rehkitzrettung während der Grünlandmahd und Futterernte.

Dafür fragt sie nach Erfahrungen aus der Praxis von Landwirten und Jägern aus ganz Deutschland (www.lfl.bayern.de/umfragewildtierrettungsmassnahmen). Die Teilnahme an der Online-Umfrage ermöglicht, die Anwendung der Maßnahmen richtig einzuschätzen und bessere Empfehlungen für die Praxis zu geben. Zudem gibt es eine Datenerhebung zur Kitzrettung in der Saison 2021, auch hier ist  Mithilfe gefragt (www.wildtierportal.bayern.de/wildtierrettungsstrategien). Man kann hier verschiedene Maßnahmen zum Vergrämen der Wildtiere angeben.

Auf der Webseite des BLHV gibt es außerdem eine Zusammenstellung der Vereine im Verbandsgebiet, die eine Rettung mit Drohne anbieten: Wichtig ist hier die gute Zusammenarbeit von Landwirt, Jäger und Rettungsteam. Die Angebote sind für Landwirte kostenlos (www.blhv.de/rehkitzrettung/).

Jennifer Shuler

Consent Management mit Real Cookie Banner