News Verbandsarbeit

Bildungsausschuss

Der BLHV-Bildungsausschuss hat unter neuer Leitung von Andreas Deyer (im Bild links) erstmals wieder im Haus der Bauern getagt. Friedbert Schill (rechts) wurde als ehemaliger Ausschussvorsitzender verabschiedet. Ein großer Tagesordnungspunkt war die Novellierung der Ausbildungsordnung von 1995. Im Moment wird auf Bundes- und Landesebene diskutiert, ob diese neu geordnet werden sollte. Viele Punkte sprechen dafür, einige dagegen. Es ist schwierig, alle Bundesländer auf einen Nenner zu bringen. Die Agrarstrukturen sind im Norden und Osten  nicht mit denen hierzulande zu vergleichen, das fällt auch beim Thema Ausbildung ins Auge: Während viele Betriebe ihren eigenen Nachwuchs ausbilden, bleibt in Südbaden kaum ein Azubi als Angestellter oder Angestellte im Ausbildungsbetrieb, um nur ein Beispiel zu nennen. Außerdem beschäftigt den Ausschuss nach wie vor das Thema „Neue Bildungsarchitektur“, bei dem die Pläne des Stuttgarter Landwirtschaftsministeriums in den nächsten Wochen konkreter werden sollen.

Michaela Schöttner

Consent Management Platform von Real Cookie Banner